Ergebnisse aus der Begleitforschung

  • Pfaff, S. (2021). Ansprüche von Kindern bei der Entstehung von Freundschaften in heterogenen Schulklassen im Zyklus 2. Masterarbeit. PH Luzern.
  • Grütter, J. (2020). Prävention von Diskriminierung und sozialem Ausschluss in der Schule. Vortrag an Uni Basel.
  • Tschopp, C. & Pfaff, S. (2020). Freundschaften fördern in heterogenen Lerngruppen. Eine Intervention für das Klassenzimmer. Forschungsorientierung in Studium und Lehre. Vortrag. PH Luzern.
  • Grütter, J. & Tschopp, C. (2019). Kinderfreundschaften – eine zweite Chance geben ist wichtig. PH Luzern News. 
  • Grütter, J., Tschopp, C., Aeschbacher, L., Pfeiffer, J. & Buholzer, A.  (2019). Freundschaften fördern in heterogenen Lerngruppen. Eine Intervention für das Klassenzimmer. Brown Bag. PH Luzern.